Logbucheintrag #12 – Auf hoher See

“Northwest Passage” von The Real McKenzies war mein bedeutendster Song in 2017. Ich hörte ihn fast täglich an, denn er half mir, dieses beschissene Jahr durchzustehen. Ich schloss meine Augen, sang den Text und konnte die Seebrise beinahe auf meiner Haut spüren. In Gedanken bereiste ich die sieben Weltmeere und sah all die Wunder dieser Erde. Für ein paar Minuten war ich nicht mehr in meiner Wohnung oder in Berlin gefangen. Es gab keine Angst und keine Dunkelheit. Ich war frei. Das ist nur einer von unzähligen Gründen, warum Musik so wichtig für mich ist. Sie lässt mich überleben.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.